KRAFTHAND-Chefredakteur Torsten Schmidt (2. von links) hat mit Klaus Lang, Leiter Media-Sales (2. von rechts) und den Geschäftsführern Steffen Karpstein (links) und Andreas Hohenleitner (rechts) die neue www.krafthand.de online gestellt.


Technikmagazin KRAFTHAND geht mit neuer Internetseite online

Das uanbhängige Fachmagazin KRAFTHAND ist jetzt unter www.krafthand.de mit einer neuen Internetseite im Netz verfügbar. Mit dem Start der neuen Homepage haben wir auch das Bezugsmodell der Fachzeitschrift geändert. Denn Abonnenten des Technikmagazins erhalten nicht mehr nur das gedruckte Exemplar der KRAFTHAND, sondern automatisch auch Zugang zur App 'KRAFTHAND mobil' und online uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte des Technikmagazins. Die Artikel, Bildergalerien und Videos können Abonnenten online nach ihrem persönlichen Bedarf verwalten. Auch die Technischen Mitteilungen sind für Abonnenten ab sofort online erhältlich. Damit konnten wir einen weiteren Wunsch unserer Leser erfüllen. Darüber hinaus können Themen schneller gefunden und auch auf mobilen Geräten bequem gelesen werden. Leser die kein Abo der KRAFTHAND haben, können auch in Zukunft aktuelle Meldungen über die Kfz-Branche, Produkte und Equipement kostenfrei lesen. Kostenpflichtige, über das Abonnement erhältliche Artikel sind mit 'KRAFTHANDplus' gekennzeichnet.

Die Entscheidung zahlenden Lesern Zugang zu allen Publikationskanälen zu gewähren und nicht mehr zwischen den Publikationswegen print, digital und mobil zu unterscheiden entspricht der Philosophie unseres Hauses. Die Kernkompetenz der Medienmarken unseres Unternehmens liegt darin, hochwertige Inhalte zu recherchieren und zu veröffentlichen. Der Bezug der Inhalte orientiert sich am persönlichen Bedarf des Kunden und darf nicht von unterschiedlichen Bezugsmodellen oder komplexen Bezahlmodellen erschwert werden.  

KRAFTHAND ist seit 1927 eines der führenden unabhängigen Fachmagazine für Kfz-Werkstätten im deutschsprachigen Raum.

Bildunterschrift: KRAFTHAND-Chefredakteur Torsten Schmidt (2. von links) hat mit Klaus Lang, Leiter Media-Sales (2. von rechts) und den Geschäftsführern Steffen Karpstein (links) und Andreas Hohenleitner (rechts) die neue www.krafthand.de online gestellt.