Fachbuchneuerscheinung "Motormanagement / Aktoren"

Motormanagement Aktoren- Aufbau, Funktion und Diagnose

Aktoren setzen elektrische Signale in mechanische oder physikalische Reaktionen um. Beispiele sind Stellmotoren, Pumpen oder Heizelemente. Die Anzahl der Aktoren in modernen Fahrzeugen nimmt aufgrund der gestiegenen Anforderungen an die Motorleistung, den Kraftstoffverbrauch, die Abgasemissionen sowie an Sicherheits- und Komfortfunktionen, ständig zu.
Im neuen Fachbuch Motormanagement/Aktoren liefert Gerald Schneehage einen Überblick über sämtliche relevante Aktoren in modernen Pkws und schafft damit eine stimmige Ergänzung zu seinem Erfolgstitel Motormanagement/Sensoren. Die Kraftstoffeinspritzung mittels Einspritzventilen und Injektoren bespricht Schneehage ebenso detailliert wie Magnetventile in unterschiedlichen Funktionen und Ausprägungen. Elektromotoren, Nockenwellensteller, Thermostate sowie Zündspulen sind Gegenstand
seiner Ausführungen. Schneehage beschreibt jeweils die Technik und Funktionsweise der Aktoren und geht anhand von zahlreichen Signalbildern und Schaltplänen auf mögliche Diagnoseoptionen, Defekte sowie Ursachen ein. Dabei hat er stets die technischen Zusammenhänge im Blick. Er liefert Tipps für den Werkstattalltag und ergänzt seine Beispiele mit wertvollen, praktischen Zusatzinfos.

Inhalt (Auszug)

  • Kraftstoffeinspritzventile (Zentraleinspritzung, Saugrohr, Direkteinspritzventile, Injektoren)
  • Magnetventile (Leerlaufsteller, Regenerationsventile, Raildruck-Regelventile, Hochdruck-
    Regelventile, Zumesseinheiten, Nockenwellenversteller, Elektropneumatische Wandler, (etc.))
  • Elektromotoren (Stellmotoren, Pumpen)
  • Heizung (LambdasondenHeizung, Glühkerzen, KraftstoffVorwärmung, Thermostate)
  • Zündspulen (Zylinderzündspule, Doppel-/Einzelfunkenzündspule, Endstufen)
  • AdBlue-Dosierung (etc.)

Zielgruppe: Auszubildende im Kfz-Handwerk, KfzMechatroniker, Kfz-(Service-)Techniker, Kfz-Meister sowie Fachingenieure und alle, die sich beruflich mit dem Thema Aktoren in modernen Pkw beschäftigen.

 

Hier geht es zum Fachbuch >>

 

Das Krafthand-Fachbuchprogramm – Literatur von Profis für Profis

Die Krafthand Medien GmbH gehört zu den Marktführern im Bereich kfz-(service-) technischer sowie anderweitig betriebsrelevanter Fachinformationen. Zu den Zielgruppen gehören Autohäuser, Kfz-Werkstätten beziehungsweise der Automotive-Aftermarket. Die hohe Praxisrelevanz, das fundierte technische und werkstattpraktische Wissen unserer Autoren sowie eine verständliche Sprache garantieren maximalen Lesernutzen. Exklusives Bildmaterial, Tabellen und Grafiken unterstreichen zusätzlich den hohen Anspruch an unsere Publikationen.

Entdecken Sie im Krafthand-Shop Fachliteratur zum Thema Kfz-Elektrik und Fahrzeugelektronik und bestellen Sie bequem online. Das Krafthand-Fachliteraturprogramm deckt weitere Themenbereiche ab, wie Antriebskonzepte (Ottomotor, Dieselmotor, Hybridfahrzeug, Elektrofahrzeug) oder Rad/Bremse/Fahrwerk, Kfz-Service, Kfz-Diagnose sowie Werkstattrecht.