Fachbuchneuauflage 'Motormanagement / Sensoren'

Motormanagement Sensoren - Aufbau, Funktion und Prüfung mit dem Oszilloskop
5. überarbeitete und erweiterte Auflage

Die fünfte, erweiterte Auflage des Fachbuchs Motormanagement/Sensoren beschäftigt sich mit der Prüfung von motorsystem-relevanten Sensoren und wurde um zahlreiche Passagen sowie um zwei Kapitel zu Druck- und Temperatursensoren der AdBlue-Fördereinheit ergänzt. Der Autor Gerald Schneehage setzt bei der Funktionsprüfung der jeweiligen Sensoren auf den Einsatz eines Oszilloskops und beschreibt im Detail die jeweiligen Prüfmöglichkeiten. Am Anfang des Buches erklärt Schneehage den grundsätzlichen Unterschied zwischen sporadischen und statischen Fehlern und die verschiedenen Arten von Fehlercodes. Zusätzlich beschreibt er das notwendige Prüfequipment. Im Hauptteil beschreibt der Autor rund 34 der wichtigsten Sensoren, die für moderne Motormanagement-Systeme relevant sind. Er geht auf die Funktionsweise, den Einsatzzweck, die entsprechende Baugruppe sowie im Detail auf die Prüfmöglichkeiten mit dem Oszilloskop und dem Werkstatttester ein. Flankierend erklärt er anhand zahlreicher Messkurven etwaige Fehler und Fehlfunktionen. Abgerundet wird das Werk durch zahlreiche Bilder sowie Funktionszeichnungen.

Inhalt (Auszug)
• Die Diagnose an Sensoren
• Hauptsteuergrößen, Induktivgeber, Hallgeber, optischer Drehzahlsensor
• Lastsensoren (a/n-Steuerung, Luftmengenmesser, Saugrohrdruckfühler, Luftmassenmesser
• Fahrpedalsensor (Diesel), Temperatursensoren, Drucksensoren, Schalter mit Sensorfunktion
• O2-Sensoren, Positionssensoren
• Klopfsensor, Nadelbewegungsfühler, Geschwindigkeitssensor
• Brennraumdrucksensor, Der Abgasklappen-Positionssensor
• Der HFM7-/HFM8-Luftmassenmesser
• Neu: AdBlue-Fördereinheit: Druck- und Temperatursensor

Hier geht es zum Fachbuch im Krafthand Online-Shop >>
 

Das Krafthand-Fachbuchprogramm – Literatur von Profis für Profis

Die Krafthand Medien GmbH gehört zu den Marktführern im Bereich kfz-(service-) technischer sowie anderweitig betriebsrelevanter Fachinformationen. Zu den Zielgruppen gehören Autohäuser, Kfz-Werkstätten beziehungsweise der Automotive-Aftermarket. Die hohe Praxisrelevanz, das fundierte technische und werkstattpraktische Wissen unserer Autoren sowie eine verständliche Sprache garantieren maximalen Lesernutzen. Exklusives Bildmaterial, Tabellen und Grafiken unterstreichen zusätzlich den hohen Anspruch an unsere Publikationen.

Entdecken Sie im Krafthand-Shop Fachliteratur zum Thema Kfz-Elektrik und Fahrzeugelektronik und bestellen Sie bequem online. Das Krafthand-Fachliteraturprogramm deckt weitere Themenbereiche ab, wie Antriebskonzepte (Ottomotor, Dieselmotor, Hybridfahrzeug, Elektrofahrzeug) oder Rad/Bremse/Fahrwerk, Kfz-Service, Kfz-Diagnose sowie Werkstattrecht.