Fachbroschur-Neuerscheinung "Turbolader in der Werkstattpraxis"

Mario Köhler beschreibt in Band 17 der Reihe KRAFTHAND-Praxiswissen die unterschiedliche Technik, die Funktionsweise sowie die häufigsten Schadensursachen bei modernen Turboladern. Dabei beleuchtet er die Turboladertechnik sowohl bei Diesel- als auch bei Ottomotoren.

Zu Beginn skizziert Köhler die Geschichte des Turboladers und leitet dann auf die aktuelle Technik über. Er beschreibt verschiedene Bauformen und Komponenten. Im Detail geht er beispielsweise auf Turbos mit Wastegate, den Twin-Scroll- und VTG-Lader sowie auf verschiedene mehrstufige Aufladevarianten ein. Weitere Kapitel beschäftigen sich mit dem elektrischen Verdichter sowie dem VTG-Lader für Ottomotoren.

Im zweiten Teil der Broschur beschreibt Köhler häufig auftretende Turboladerschäden, zeigt Schadensbilder und geht auf die möglichen Auswirkungen ein. Die Schadensursachen der füllen ein weiteres Kapitel. Köhler liefert Tipps und Tricks für den Werkstattprofi und geht auf die Fehlerdiagnose ein. Ergänzende Abschnitte zu Themen wie Austausch und Aufbereitung sowie Plagiate runden die Fachbroschur ab.

 

Schwerpunktthemen:

• Eine kurze Historie   

• Seitenblick: Der Verbrennungsmotor   

• Turbolader: Komponenten, Wirkprinzip

• Turbolader: Bauarten und Varianten

• Peripherie und Nebenfunktionen

• VTG-Lader für Ottomotoren

• Elektrische Verdichter

• Schäden an Turboladern: Störungsbilder und Ursachen

• Plagiate und Risiken

• Austauschturbolader, Aufbereitung

 

Hier geht es zur Fachbroschur >>

Die komplette Presseinformation als Pdf zum Download >>