Mit Krafthand Medien
heldenmäßig
ins Berufsleben starten

Wer sind wir?

Wir sind ein Medienhaus, das 1927 in Berlin von Wirtschaftsjournalist Walter Schulz gegründet wurde (die Straße, in der unser Unternehmen steht, ist nach ihm benannt).
Unsere 80 Mitarbeiter rocken seit 1949 im schönen Allgäu das tägliche Business. Geschäfts­führer Gottfried und Steffen Karpstein sowie Andreas Hohenleitner leiten die Firma mit Leidenschaft und Tatendrang.

Was machen wir?

Wir produzieren und verkaufen zum einen Fachmagazine für Kfz- und Nfz-Werkstätten sowie für die Baubranche. Zum anderen erstellen wir Fachliteratur zu diversen Automobilthemen, die wir im eigenen Onlineshop anbieten. Außerdem haben wir eine Agentur gegründet, um Unternehmen bei der Erstellung von Werbung zu unterstützen, z. B. Webseiten, Prospekte, Fotos und Videos.

Das solltest du drauf haben
  • Du hast einen mittleren Schulabschluss oder Abi.
  • Du hast Bock auf die Medienwelt, bist kommunikativ, kreativ und hast das Gespür für neue Trends.
  • Du bist gut organisiert und behältst bei verschiedenen Aufgaben den Überblick.
Deine Ausbildung
  • Du durchläufst jede Fachabteilung und lernst das breite Aufgabenspektrum eines Medienhauses kennen.
  • Auf Messen und Veranstaltungen präsentierst du unser Unternehmen und informierst zu unseren Produkten und Dienstleistungen.
  • Du lernst neue Medien-Trends aufzuspüren und zu vermarkten.
  • Du hast ein Ausbildungsteam an deiner Seite, das deine Talente erkennt und fördert.
Das solltest du drauf haben
  • Du hast einen mittleren Schulabschluss oder Abi.
  • Du bist interessiert an der Arbeit im Büro, bist gut organisiert und kommunikativ.
  • Rechnungswesen macht dir keine Angst.
Deine Ausbildung
  • Du durchläufst jede Fachabteilung unseres Medienhauses und lernst das breite Aufgabenspektrum der kaufmännischen Organisation kennen.
  • Du lernst die notwendigen Büroskills, um alle Aufgaben im Büro zu managen.
  • Du lernst neue Medien-Trends aufzuspüren und zu vermarkten.
  • Du hast ein Ausbildungsteam an deiner Seite, das deine Talente erkennt und fördert.
5 Grundbausteine
von Krafthand Medien

1. Eigenverantwortung
Du gehörst ab dem ersten Tag dazu und bekommst deine eigenen Aufgaben und Projekte. Übung macht den Hero!

2. Spass
Ein kollegiales Miteinander wird bei uns groß geschrieben – das gilt auch für Spaß bei der Arbeit! Wir gehen zum Lachen nicht in den Keller!
3. Perspektive
Bei der Besetzung unserer Ausbildungsstellen zählt für uns Klasse statt Masse – denn deine Lehre soll im besten Fall in eine Festanstellung übergehen. Es liegt an dir, was du aus dieser Chance machst!

4. Weiterbildung
Unsere Azubifahrten,
internen Schulungen und Fortbildungsmöglichkeiten haben das Ziel, das Beste aus deinen Fähigkeiten herauszuholen und dich individuell zu fördern.

5. Abwechslung
Du durchläufst alle Abteilungen und erlebst, wie vielseitig das Aufgabenspektrum in einem Medienhaus ist.

Krafthand-Azubis in Action

Am Beispiel des Produktionsprozesses eines Fachmagazins zeigt der KRAFTHAND-Nachwuchs, welche Abteilungen und Fachbereiche im Rahmen der Ausbildung durchlaufen werden und was man als Medienkauffrau/mann Digital/Print oder auch als Büromanager alles lernt.

Azubis erzählen aus ihrem Alltag

Schulprojekt Corporate Design

Isabell macht eine Ausbildung zur Mediengestalterin print/digital. Jetzt konnte sie ihrer Kreativität im Rahmen eines Schulprojekts freien Lauf lassen. Die Aufgabe: Kreierung eines Corporate Designs.

Azubi-Workshop 2017

Im September 2017 starteten unsere Auszubildenden in einen gemeinsamen Workshop, der das nähere Kennenlernen erleichterte und das Teamwork stärkte. Die insgesamt sechs Azubis erlebten zusammen mit den Ausbildern und Überraschungsgästen drei spannende Tage bei Outward Bound im schönen Allgäu. Die Auszubildenden haben ihre spannende Reise mit ihren ganz persönlichen Worten zusammen gefasst:

Besichtigung bei Holzmann Druck

Alle zwei Wochen erscheint eine neue Ausgabe der KRAFTHAND. Aber wo kommt diese eigentlich her? Dieser Frage sind die Azubis, zusammen mit einigen Kollegen bei Holzmann Druck auf den Grund gegangen. Den wirklich sehr interessanten Vormittag hat Azubi Julian in einem Bericht festgehalten.

Azubi-Filmdreh

Und Action!
Unsere Azubis durften ihren ersten Film drehen, über die Ausbildung bei der Krafthand Medien GmbH. Es war wirklich aufregend und alle Beteiligten hatten viel Spaß bei den Dreharbeiten.

Profischulung hinter den Kulissen

Jedes Jahr bietet die Krafthand Medien GmbH mehrere Profischulungen an, um Werkstattprofis die Gelegenheit zu geben sich weiterzubilden. Am 22. Juni 2016 durfte ich als Auszubildende im ersten Lehrjahr, teil einer Schulung in Donaueschingen sein. Mit einer Kamera und meinem Smartphone habe ich die gesammelten Eindrücke und Erfahrungen des Tages festgehalten.

Profischulung – Mittendrin statt nur dabei

Es war mal wieder soweit, Krafthand Medien veranstaltete eine Krafthand-Dekra-Profischulung am 28. und 29. September 2016 im Verlagsgebäude in Bad Wörishofen. Nachdem Isabell beim letzen mal helfen durfte, durfte ich nun als Azubi im 1. Lehrjahr dabei sein. Mit der Kamera und guter Einstellung habe ich die zweitägige Diesel-Intensivschulung begleitet.

Azubi-Workshop Fotografie

Das Bild, bzw. die Fotografie gehört neben dem Text und dem Bewegtbild zu den wichtigsten Kommunikationsmitteln in einem Medienunternehmen. Deshalb haben wir diesem Thema am 11. Februar 2016 einen Azubi-Workshop gewidmet. Simon Ledermann, Medien- und Kommunikationsdesigner bei Krafthand Medien brachte unseren vier Auszubildenden die Grundlagen der Fotografie bei. Außerdem hatte er tolle Tricks auf Lager, wie man ein Motiv am besten in Szene setzt und mit dem Smartphone tolle Fotos hinbekommt.

Projektarbeit Werbemittelanalyse

Isabell, unsere Auszubildende zur Medienkauffrau im 2. Lehrjahr, hatte die Aufgabe ein Projekt zu erarbeiten. Sie sollte einige unserer Werbemittel (Anzeigen, Flyer) analysieren und gegebenenfalls auch Verbesserungsvorschläge machen. Präsentiert hat Isabell ihre Ergebnisse dann der Geschäftsleitung und Mitarbeitern der Marketingabteilung. Auch Tim unser frisch gebackener Azubi zum Medienkaufmann war mit von der Partie, denn auch auf ihn wartet in Zukunft mit Sicherheit noch das ein oder andere spannende Projekt!

Azubi-Reise 2015

Im September 2015 absolvierten unsere Auszubildenden einen gemeinsamen Workshop, der das nähere Kennenlernen erleichterte und das Teamwork stärkte. Die insgesamt sechs Azubis erlebten zusammen mit mehreren Ausbildern, Mentoren und auch Überraschungsgästen drei spannende Tage im Allgäu.

FAQ

Wir haben keinen offiziellen Bewerbungsschluss, da wir ganzjährig daran interessiert sind, gute Bewerber/innen zu finden. Allerdings stellen wir je nach Bedarf nur ein bis drei Auszubildende pro Jahr ein. Deshalb tust du gut daran, dich so früh wie möglich ins Gespräch zu bringen. In der Regel kommen die ersten Bewerbungen im Sommer (für das darauffolgende Ausbildungsjahr) rein. Die heiße Phase ist im Spätsommer/Herbst, etwa Juli bis November.

Wir möchten einige grundlegende Infos von Dir wissen, z. B. in welche Schule du gehst und welchen Schulabschluss Du hast/anstrebst. Außerdem möchten wir gerne ein Gefühl dafür bekommen, wie Deine Noten aussehen. Schicke uns deshalb bitte dein aktuellstes Zeugnis sowie einen kurzen Lebenslauf mit einigen Stichpunkten über Dich. Ein Foto wäre schön, ist aber kein Muss. Am wichtigsten jedoch ist das Anschreiben bzw. Motivationsschreiben. Darin möchten wir in Deinen eigenen Worten (!) wissen, warum Du Dich bei uns beworben hast und was Dich motiviert (deshalb heißt es Motivationsschreiben), eine Ausbildung in dem jeweiligen Beruf zu machen.

Im Anschreiben bzw. Motivationsschreiben hast Du die Chance, uns bereits vor dem Bewerbungsgespräch von Dir zu überzeugen. Warum möchtest Du Medienkaufmann/-frau oder Büromanager werden? Wieso möchtest Du bei uns Deine Ausbildung machen? Warum sollten wir Dich einstellen? Wichtig: Bitte verwende keine Copy-and-paste-Formulierungen – das merken wir 🙂

Schicke Deine Unterlagen bitte per E-Mail an ausbildung@krafthand.de.

Im Normalfall prüfen wir nicht deine Kenntnisse zu unserer Firma – ein grundsätzliches Interesse setzen wir voraus. Wenn wir aber das Gefühl haben, dass sich jemand garnicht mit unserem Unternehmen auseinandergesetzt hat, haken wir schon einmal nach. Deshalb solltest Du zumindest grundlegend wissen, was an der Arbeit eines Medienunternehmens besonders ist bzw. was wir machen und welche Produkte / Dienstleistungen wir anbieten. Diese Informationen erfährst Du auf unserer Webseite.

Darüber hinaus läuft jedes Gespräch individuell ab, denn wir stellen uns auf jede(n) Bewerber/in neu ein. Aber eine Frage wird bestimmt kommen: Warum möchtest Du Medienkaufmann/-frau bzw. Büromanager werden? Hier geraten Viele ins Stocken, obwohl es die vermutlich wichtigste aller Fragen ist. Mach Dir deshalb vorab Gedanken dazu.

Da der Nachwuchs unseres Unternehmens bei uns einen hohen Stellenwert hat, ist die Auswahl auch Chefsache. Deshalb sind in der Regel zwei unserer Geschäftsführer anwesend, sowie die (stv.) Ausbildungsleitung.

Unbedingt! Viele Bewerber/innen denken, dass es blöd rüberkommt, wenn sie ihre Notizen und Fragen dabeihaben. Aber das Gegenteil ist der Fall. Das zeigt uns, dass ihr euch vorher Gedanken gemacht habt und euch auf das Gespräch vorbereitet habt. Außerdem könnt ihr so sichergehen, dass ihr vor Nervosität keine Frage vergesst.

Dass Du nervös bist, ist ganz normal, mach dir deshalb keine zu großen Sorgen. Mach dir einfach klar: Wir wollen Dich nicht prüfen, sondern kennenlernen. Außerdem: Ein bisschen nervös sind auch wir, denn vielleicht sitzt ja da gerade ein Nachwuchsheld vor uns 🙂

Wir freuen uns auf dich!

Dein Ausbildungsteam: Julia Brehm
und Katja Schilling

Schicke deine Bewerbung mit folgenden Unterlagen:

Anschreiben, Lebenslauf, letztes Zeugnis, evtl. Praktikumsnachweise per E-Mail an:
ausbildung@krafthand.de

Azubiflyer_Julia_Katja_rgb