Starte Deine Karriere bei Krafthand Medien

Bewirb dich für 2018!

Die Azubis Isabell, Tim, Julian und Dominik übernehmen das Ruder und geben Einblick in die Ausbildung bei Krafthand Medien. Am Beispiel des Produktionsprozesses eines Fachmagazins zeigt der KRAFTHAND-Nachwuchs, welche Abteilungen und Fachbereiche im Rahmen der Ausbildung durchlaufen werden und was man als Medienkauffrau/mann Digital/Print oder auch als Büromanager alles lernt.

Julia und Angie waren Azubis bei Krafthand Medien. Heute arbeiten sie in den Bereichen Marketing und Krafthand-Shop. Zusammen betreuen Sie die Facebookseite des Unternehmens: facebook.com/KrafthandMedien

Krafthand Medien legt großen Wert auf eine gute Ausbildung mit dem Ziel, engagierte Auszubildende zu übernehmen. So suchen wir jedes Jahr zum ersten September motivierte junge Berufseinsteiger in den Ausbildungsberufen:

Medienkauffrau/mann >

Kauffrau/mann für Büromanagement >

Während der Lehrzeit durchlaufen die Auszubildenen jede Abteilung unseres Unternehmens. Das hat den Vorteil, dass sich schnell herauskristallisiert, welche Aufgaben und Fachbereiche dem jeweiligen Azubi besonders liegen und am meisten Freude bereiten. Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung bieten wir natürlich auch weiter Möglichkeiten sich fortzubilden und zu spezialisieren.

Neben der schulischen und betrieblichen Ausbildung bieten wir zudem ein spannendes Rahmenprogramm, das den jungen Nachwuchskräften ermöglicht, auch einmal über den Tellerrand hinaus zu sehen. Dazu gehören beispielsweise Sprech- und Präsentationstraining, Einblicke in den Journalismus und Ausflüge in die Welt der sozialen Netzwerke und Workshops.


Hier berichten unsere Azubis über ihre Erlebnisse:

Die Azubis (mit Anhang ;-) ) bei Holzmann Druck

Alle zwei Wochen erscheint eine neue Ausgabe der KRAFTHAND. Aber wo kommt diese eigentlich her?

Dieser Frage sind die Azubis, zusammen mit einigen Kollegen bei Holzmann Druck auf den Grund gegangen.

Den wirklich sehr interessanten Vormittag hat Azubi Julian in einem Bericht festgehalten.
Hier geht's direkt zum Bericht von Julian »

Letzte Einweisungen - Und Action!

Und Action!
Unsere Azubis durften ihren ersten Film drehen, über die Ausbildung bei der Krafthand Medien GmbH. Es war wirklich aufregend und alle Beteiligten hatten viel Spaß bei den Dreharbeiten.

Unsere Auszubildenden Isabell und Julian haben ihre Erlebnisse in einem Bericht festgehalten.
Hier geht's direkt zum Bericht »

Willkommen zur Krafthand-Dekra-Profischulung!

Es war mal wieder soweit, Krafthand Medien veranstaltete eine Krafthand-Dekra-Profischulung am 28. und 29. September 2016 im Verlagsgebäude in Bad Wörishofen. Nachdem Isabell beim letzen mal helfen durfte, durfte ich nun als Azubi im 1. Lehrjahr dabei sein. Mit der Kamera und guter Einstellung habe ich die zweitägige Diesel-Intensivschulung begleitet.
Tim Buttler, Azubi Krafthand Medien GmbH

Hier findet Ihr meinen Bericht zur Krafthand-Dekra-Profischulung »

Filmdreh bei den Krafthand-Dekra-Profischulungen

Jedes Jahr bietet die Krafthand Medien GmbH mehrere Profischulungen an, um Werkstattprofis die Gelegenheit zu geben sich weiterzubilden. Am 22. Juni 2016 durfte ich als Auszubildende im ersten Lehrjahr, teil einer Schulung in Donaueschingen sein. Mit einer Kamera und meinem Smartphone habe ich die gesammelten Eindrücke und Erfahrungen des Tages festgehalten.
Isabell Wittek, Azubi Krafthand Medien GmbH

Hier findet Ihr Bericht und Bilder von meinem Ausflug »

Azubi-Workshop zum Thema 'Smartphonefotografie', folgt dem Link und ihr seht weitere Bilder des Workshops.

Das Bild, bzw. die Fotografie gehört neben dem Text und dem Bewegtbild zu den wichtigsten Kommunikationsmitteln in einem Medienunternehmen. Deshalb haben wir diesem Thema am 11. Februar 2016 einen Azubi-Workshop gewidmet. Simon Ledermann, Medien- und Kommunikationsdesigner bei Krafthand Medien brachte unseren vier Auszubildenden die Grundlagen der Fotografie bei. Außerdem hatte er tolle Tricks auf Lager, wie man ein Motiv am besten in Szene setzt und mit dem Smartphone tolle Fotos hinbekommt. Die Auszubildenden Tanja und Isabell haben den Workshop zusammen gefasst: Das war der Azubi-Workshop 'Smartphonefotografie'

Azubi-Workshop 2015: Als Überraschung besuchte uns ein Profikoch und bereitete mit allen Azubis ein 4-Gänge Menü. Folgt dem Link und Ihr seht weitere Bilder des Workshops.

Im September 2015 absolvierten unsere Auszubildenden einen gemeinsamen Workshop, der das nähere Kennenlernen erleichterte und das Teamwork stärkte. Die insgesamt sechs Azubis erlebten zusammen mit mehreren Ausbildern, Mentoren und auch Überraschungsgästen drei spannende Tage im Allgäu. Die beiden Auszubildenden Theresa und Dominik haben den Workshop in Ihren ganz persönlichen Worten zusammen gefasst:
Das war der Azubi-Workshop 2015 »

Christian Häfele und Isabell

Isabell, unsere Auszubildende zur Medienkauffrau im 2. Lehrjahr, hatte die Aufgabe ein Projekt zu erarbeiten. Sie sollte einige unserer Werbemittel (Anzeigen, Flyer) analysieren und gegebenenfalls auch Verbesserungsvorschläge machen. Präsentiert hat Isabell ihre Ergebnisse dann der Geschäftsleitung und Mitarbeitern der Marketingabteilung. Auch Tim unser frisch gebackener Azubi zum Medienkaufmann war mit von der Partie, denn auch auf ihn wartet in Zukunft mit Sicherheit noch das ein oder andere spannende Projekt!

Hier finden Sie weitere Bilder und einen Bericht von Isabell »

Grundlegende Informationen zur Bewerbung:

Du verfügst mindestens über einen guten mittleren Schulabschluss, bist kommunikativ, nicht schüchtern und motiviert eine interessante, abwechslungsreiche Ausbildung antreten zu wollen und interessierst Dich für die Arbeit im Büro. Du verfügst über Neugier und Ehrgeiz und interessierst Dich sowohl für klassische Medien, wie Zeitschriften und Bücher als auch für neue Medien wie Online-Angebote, Apps und soziale Netzwerke. Du hast Freude am Umgang mit Menschen und Lust im Team zu arbeiten.

Der erste Eindruck zählt! Formuliere ein persönliches Anschreiben in dem Du Dich kurz vorstellst.

Folgende Informationen sind uns wichtig:

- Was machst Du derzeit?
- Was sind Deine Stärken?
- Warum interessierst Du Dich besonders für die Ausbildungsstelle in der
  Krafthand Medien GmbH

Dazu bitten wir um einen Lebenslauf und Zeugnisse. Bitte sende uns keine standardisierten Anschreiben!

Wie läuft die Ausbildung im Betrieb ab?
Du durchläufst viele unterschiedliche Fachabteilungen und kannst Dich dort auch persönlich einbringen. Dazu bieten wir Workshops und interne Fortbildungsmaßnahmen. Betreut wirst Du übergeordnet von unserem Ausbildungsleiter und den jeweiligen Abteilungsleitern. Zudem stehen den Auszubildenen Paten zur Seite. Das sind junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die selbst vor nicht allzu langer Zeit eine Ausbildung in unserem Hause absolviert haben.

Wo ist die Berufsschule?
Unsere Büromanager besuchen die Berufsschule in Mindelheim - ein bis zwei Tage pro Woche. Die Medienkaufleute haben Blockunterricht in der Medienschule München. Die Azubis können selbst eintscheiden, ob sie nach München pendeln oder dort in einem Schüler-Wohnheim untergebracht werden wollen.

Wie sind die Arbeitszeiten?
Bei Krafthand Medien arbeiten wir 40 Studen in der Woche. Die Arbeitszeit kann jedoch persönlich recht flexibel mit Kern- und Gleitzeit eingeteilt werden.

Wie viele Mitarbeiter haben Sie?
Aktuell beschäftigen wir rund 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Was gibt es nach der Ausbildung für Fortbildungsmöglichkeiten?
Hier gibt es ganz unterschiedliche Möglichkeiten. Du kannst den Medienfachwirt über die IHK absolvieren oder Dich gezielt auf Fachbereiche spezialisieren. Hier gibt es Möglichkeiten bei der Werberaumvermarktung, im Bereich Corporate-Publishing, Marketing/Schulungswesen oder Social Media.

Beste Frage in den letzten Jahren:
Würden Sie selbst heute noch einmal diesen Beruf erlernen?
JA! ;-)